Wichtige Mitteilung für unsere Mitglieder in Bayern

ein erfolgreicher neustart in bayern

Konzept und Regeln (Bayern)

Die Grundlage bilden die 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) und das Rahmenhygienekonzept Sport (BayMBl. 2020 Nr. 363).

 

1. Für allgemeine Hygienetipps beachten Sie bitte unsere Aushänge (infektionsschutz.de) in den Instituten am schwarzen Brett!

2. Während der Unterrichtseinheiten ist der Eingang gesperrt. Ihr werdet rechtzeitig persönlich von uns reingebeten. Bitte beachtet unsere besonders gekennzeichneten Ausgänge.

3. Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen oder Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen (Erkältungssymptomen) und respirato-rischen Symptomen jeder Schwere dürfen die Institute nicht betreten (dies gilt auch, wenn andere in Eurem Haushalt lebende Personen womöglich krank sind).

 4. Sobald Ihr unsere Räumlichkeiten betretet ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Dies gilt solange, bis Ihr den Euch zugewiesenen Trainingsplatz (Bodenmarkierung) erreicht habt.  Sobald Ihr euren Trainingsplatz verlasst muss die Maske wieder aufgesetzt werden. Jeder Schüler bekommt von uns eine stylische Maske geschenkt. Während des Trainings müsst Ihr die Maske nicht tragen (dürft Ihr aber natürlich).

5. Bitte achtet sowohl im Eingangsbereich als auch im gesamten Institut auf den notwendigen Mindestabstand von 1,5 m - auch hier helfen Euch unsere Bodenmarkierungen. Der komplette Unterricht wird kontaktfrei durchgeführt.

6. Ein regelmäßiger Luftaustausch über Frischluftzufuhr muss gewährleistet sein, deshalb haben wir die Fenster geöffnet. 

7. Alle Personen, die unsere Räumlichkeiten betreten, müssen sich unmittelbar am Eingang die Hände sorgfältig desinfizieren.

8. Wir bitten Euch - wenn möglich - bereits mit Taekwondo-Anzug zum Unterricht zu erscheinen, da der Umkleidebereich nur in sehr geringem Umfang zur Verfügung steht.

9. Die Toiletten sind geöffnet. Wir raten aber von der Nutzung der Toilette ab und bitten hier nur im Notfall die Toilette zu besuchen. Auch die Eltern bitten wir, nochmal den Kindern zu erklären, dass eine Toilettennutzung möglichst nicht stattfindet

10. Es werden derzeit keine Getränke oder Süßigkeiten ausgegeben.

11. Eltern und Zuschauer dürfen wir leider momentan nicht empfangen.

12. Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften werden alle Teilnehmer mit Namen erfasst.


13. Bitte seid stets pünktlich und zügig beim Betreten und Verlassen des Instituts.


14. Warteschlangen beim Zutritt oder Verlassen der Räumlichkeiten sind zu vermeiden.


15. Im unmittelbaren Umfeld des Instituts sind Ansammlung von Personen nicht gestattet. Besonders wartende Eltern bitten wir dies zu berücksichtigen.